Workshop
Einsatzleiter

Führe mit uns Workshops für Unternehmen, Organisationen und Schulen in der ganzen Schweiz durch

Wir freuen uns darauf, von dir zu hören!

Unsere Workshops

"Waste Rebels" Workshop

Die Teilnehmenden erhalten Einblicke in das Potenzial eines abfallarmen Lebensstils mit kurzen und unterhaltsamen DoitYourself-Workshops (DiY), z. B. zur Herstellung von Deodorant oder Reinigungsspray, sowie eine Reihe inspirierender Beispiele für Wiederverwendung und Reduzierung. Darüber hinaus bieten wir eine Vielzahl von Produkten und Rezepten zur Inspiration an.

"Food Waste Heroes" Workshop

Lebensmittel sind die Antwort auf viele Herausforderungen der Nachhaltigkeit, aber auch eine Quelle grosser Freude. Wir werden uns mit dem Wie beschäftigen, ein Rezept mit „verschwendeten“ Lebensmitteln zubereiten und bei einem Quiz Wissen darüber austauschen.

"The Travel Challenge" Workshop

Spiele unser nachhaltiges Reise-Memory-Spiel so, als würdet ihr gemeinsam in einem Zug sitzen (nicht in einem Flugzeug oder Auto!). Dies regt die Mitarbeiter dazu an, über die Alternativen nachzudenken, die es für Geschäftsreisen gibt. Wir werden uns die europäische Zuglandkarte ansehen und das Gelernte in einem interaktiven Brainstorming zusammenführen.

"Plogging" Workshop

Littering ist nicht nur ein ästhetisches Problem; diverse Giftstoffe landen im Boden und vor allem in Gewässern. Eine faktische Gefahr für Tiere und … Menschen. Bei einem Plogging werden wir dieses Problem angehen und uns auch überlegen, wie wir uns in Richtung einer „abfallärmeren“ Gesellschaft bewegen können! Jedes Plogging dauert etwa 3 Stunden mit Pausen. Wenn das nicht möglich ist, können wir den Workshop natürlich auch verkürzen.

Über unsere Workshops…

Möchtest du mehr über die Workshops erfahren, die wir anbieten, oder sie einer Organisation empfehlen, die du kennst? Besuche unsere Workshop-Seite.

Werde Workshop Leiter oder Helfer

Workshop Einsatzleiter

  • Du leitest den Workshop, dem du zugestimmt hast, und sorgst für maximale Wirkung.
  • Du übernimmst die logistischen Aufgaben am Veranstaltungsort des Workshops.
  • Bereite dich auf den Workshop vor, basierend auf dem letzten Briefing, das du mit dem GreenUp Workshop Team hattest.
  • Kontaktiere deine Helfer für die letzten Details.
  • Prüfe und / oder kaufe alle Materialien im Voraus.
  • Du bist voll und ganz mit der GreenUp Mission und der Arbeitsweise einverstanden, hast unser Trainingsprogramm absolviert und warst als Helfer in einem Workshop.
  • Du erhältst ein Basispaket und Ausrüstung für zu Hause.
  • Du bekommst Unterstützung, wann immer sie benötigt wird.
  • Du kümmerst dich um den Workshop vor Ort, die Nachbereitung, den Kunden und das GreenUp Workshop Team.
  • Für deinen Einsatz wirst du vergütet: 30CHF pro Stunde für einen Workshop (1.5-3 h) plus Vor- und Nachbereitung (max. 4 h), plus Reisespesen.
  • Mögliche Begrenzung auf 15 Workshops pro Jahr.

Workshop Helfer

  • Unterstütze den Workshop Einsatzleiter während des Workshops.
  • Teilnahme am Briefing und Kontaktaufnahme mit dem Einsatzleiter für die letzten Details.
  • Zum vereinbarten Zeitpunkt am Ort des Workshops sein
  • Du bist mit der GreenUp-Mission und -Arbeitsweise voll einverstanden und hast unser Trainingsprogramm absolviert.
  • Auf freiwilliger Basis, Reisekosten werden erstattet.
  • Wenn möglich, Unterstützung bei Foto- und/oder Videoaufnahmen.

Bewerbungsprozess

Du möchtest positive und handlungsorientierte Workshops für Unternehmen und Organisationen rund um das Thema „Weniger ist mehr“ organisieren und durchführen?

1. Fülle zunächst das unten stehende Bewerbungsformular aus.

2. Teilnahme an einem 2.5-stündigen Online-Training

3. An einem Workshop teilnehmen

Wir sind eine Gruppe junger, ehrgeiziger Menschen aus der Wirtschaft und dem Non-Profit-Bereich, und kommen aus der ganzen Schweiz. Wir kombinieren unsere Fähigkeiten, um unsere Mission voranzutreiben.

 

  • Unsere Kernkompetenz ist es, Menschen in die Lage zu versetzen, im Sinne der Nachhaltigkeit zu handeln, so dass sie in einem positiven Kontext „durch Handeln lernen“. Wir zeigen den Menschen, wie ein einfaches Leben Spass machen kann, wir inspirieren sie und vermitteln ihnen eine Erfahrung, die eine Grundlage für weitere Handlungen und Entscheidungen bietet.We are experienced in finding the right tone and means to communicate around the theme and to enthuse people to act, and co-create, which sometimes means not using the word “sustainability” at all. 
  • Wir sind ein kleines Team von jungen, erfahrenen Fachleuten mit Erfahrungen in den Bereichen Wirtschaft, Kommunikation und Projekte. Wir haben auf verschiedene Weise an der Nachhaltigkeit gearbeitet und versuchen alle, mit weniger besser zu leben.
  • Wir bringen ein breites Spektrum an Fähigkeiten mit, um sicherzustellen, dass wir konkrete Ergebnisse erzielen.

Bevorstehende Workshops!

 

 

Wir planen jetzt Workshops für die Zeit nach dem Sommer. Derzeit stehen einige Workshops an, die wir auch im September fortsetzen werden, zum Beispiel im Rahmen des GoSimple-Programms in Basel, aber auch Cleanups für den WWF. Das nächste Training wird Ende August / erste Septemberwoche stattfinden.

 

 

  • WWF Cleanup, Zurich – 30 Juni
  • WWF Cleanup, Lausanne – 15 September
  • Food Waste Workshop, Basel – 16 September
  • Food Waste Workshop, Zurich – 23 September
  • Zero Waste Workshop, Basel – 28 Oktober
  • Mobility Workshop, Basel – 25 November

Möchtest du ein Teil davon sein?

Folge uns auf den sozialen Medien.