Ab Oktober 2020

Green Hub Davos

Der Green Hub lässt „die Nachhaltigkeit in Davos aufblühen“. Der Raum verfügt über eine Tauschbörse, eine Zero-Waste-Wand und wird regelmäßig für einen Kaffee und Inspiration, für Veranstaltungen und Meetings geöffnet. Partnerprojekte werden im Schaufenster ausgestellt. Und bald … Co-Working Spaces! @Promenade87

GreenHub_Davos

Ein Raum, in dem Nachhaltigkeit blüht

Der GreenHub bietet einen Raum für den Austausch tolle und wichtige Projekte im Bereich der Nachhaltigkeit, für die gemeinsame Arbeit an neuen Ideen und für die Organisation von Veranstaltungen und Zusammenkünften.

Tausch-Ecke
Tauschen Sie Dinge, die noch gut sind, die Sie aber nicht mehr brauchen. Einen Brottoaster gegen ein Raclette, eine Lampe gegen einen Helm. Lasst uns unsere Ressourcen immer wieder nutzen!

Zero Waste Ecke
Es gibt eine Zero Waste Produkt- und Inspirationsecke, in der du verschiedene Grundzutaten für ein Leben mit weniger Abfall kaufen kannst.

Ausserdem kannst du dich über ein nachhaltiges Leben in Davos informieren.

Öffnungszeiten:
Dienstag / Dienstag: 12.30 – 15.30
Mittwoch / Mittwoch: 8.30 – 11.30
Donnerstag / Donnerstag: 15.30 – 18.30

Partner & Projekte

Es finden regelmässig Veranstaltungen statt, die oft mit Lokale aber auch Nationale Partnern organisiert werden. Von Zero-Waste-Workshops bis hin zu Permakultur-Abenden.

Mit einer breiten Palette von Partnern, zu denen verschiedene Unternehmen, lokale Nachhaltigkeitsinitiativen und die Stadt Davos gehören, wird das Ziel verfolgt, Bürgerinnen und Bürger mit Politikern und Unternehmen zusammenzubringen, um gemeinsam an Zukunftslösungen für Davos und darüber hinaus zu arbeiten (siehe unten).

Projekte, die derzeit laufen:

  • Ein Projekt zum Thema Kompost und organische Abfälle
  • Ein Kleidertauschprojekt
  • Green Workshops als Teil des Davoser Tourismusprogramms

 

Projekte, die sich in der Entwicklung befinden:

  • Co-Working im Green Hub
  • Anlage eines Mini-Alpengartens im Kirchner Museum

    Agenda

    15.08 (ab 19 Uhr)
    Treffen der lokalen Freiwilligengruppe

    22.08, 29.08, 05.09
    Green Workshops
    Ein Projekt mit Davos-Klosters Tourismus. Weniger = mehr in der Praxis. Jeden Montag nehmen wir die TeilnehmerInnen mit in die Wälder, teilen unser Wissen über Pflanzen in der Natur, die wir nutzen können. Bei schlechtem Wetter bleiben wir drinnen und machen Zero Waste Workshops!

    Gerne hier registrieren (jeweils Sonntags bis 15 Uhr).

    Auch Einheimische können mitmachen; ab 24 Stunden vorher  (also jeweils Samstag ab 15 Uhr).

    10. September
    GreenUp @Davos I(s)st Grün: Arkadenplatz
    >> Wir ernten das Grüne Gemüse, das wir am 10. Juni gemeinsam gepflanzt haben; verarbeiten und geniessen die zusammen.

    Vergangene Projekte: